Schweizer Vorlesetag Logo
Anlass

Vorlesetag in Zürich – 24. Mai 2023

Der Schweizer Vorlesetag ist eine nationale Leseförderungskampagne des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Kooperation mit 20 Minuten, welche die Wichtigkeit des Vorlesens ins Zentrum stellt.

Der Schweizer Vorlesetag findet jedes Jahr Ende Mai statt. Dieses Jahr am 24. Mai
2023.

Am Schweizer Vorlesetag finden überall in der Schweiz und im Internet Vorleseaktionen für die ganze Familie statt, organisiert von lokalen Organisatoren wie Bibliotheken, Museen, Verlagen oder Buchhandlungen. Eine Übersichtskarte mit allen öffentlichen Vorleseaktionen findet sich auf der Website: www.schweizervorlesetag.ch.

MegaMarie, 14:00-16:00 – «Eine Kiste nichts»

Gemeinsam mit den Kindern tauchen wir in spannende Abenteuer zwischen zwei Buchdeckeln ein. Die Geschichten werden dabei lebendig!

PBZ Pestalozzi-Bibliothek Zürich, 15:00 – 15:30 – «Marie Käferchen»

Am Schweizer Vorlesetag liest die Bibliothekarin Alina Goetschi in der PBZ-Bibliothek Schütze das Buch «Marie Käferchen» vor. Für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt frei, Kollekte.

Schweizer Finanzmuseum, 14:00 – 16:00 – «Martys erstes Geld»

Wir gestalten ein kleines Programm für Kinder von der 1. Klasse – 3. Klasse, an welchem wir vorlesen und mit ihnen basteln.